Ski- und Snowboardprojekt

 

» Mehr

Schon in der ersten Woche nach den Ferien - vom 10. bis zum 12. Januar - fand in diesem Jahr unser Ski- und Snowboard-Projekt statt: Diesmal zusammen mit Schülern und Lehrern der GMS Schreienesch und der Albert-Merglen-Schule.

Die meisten Kinder unserer Schule waren Grundschüler aus den dritten und vierten Klassen, nur vier Große kamen aus den Klassen 9 und 10.

Anfänger und Fortgeschrittene hatten viel Freude das Ski- oder Snowboardfahren zu lernen und zu üben.

Wir haben in der Skihütte "Kühboden" des Skiclubs Schnetzenhausen gewohnt, dort gab es auch Frühstück, Mittagessen und Abendbrot im dazugehörigen "Kuhstall".

Am Abend nutzten die Kinder die vielfältigen Möglichkeiten zum Spielen, dazu standen unter anderem ein Billardtisch und ein Tischkicker zur Verfügung. Alle haben sich gut verstanden, es gab keine Unfälle und fast kein Heimweh.